Turnhalle wird zum Narrenschiff

Wettpusten mit Wattebausch.

Spielspaß, Piraten, Darth Vader & Co. bei großer Kinderfaschingssause in Rhüden

Während in den Karnevalshochburgen an Rhein, Main und Mosel die Umzüge erst am heutigen Rosenmontag stattfinden, ist die Faschingssaison im Seesener Stadtgebiet nun fast beendet.

Am vergangenen Wochenende fand beispielsweise in Rhüden die Feier für den Nachwuchs statt, in Münchehof ging es für die Erwachsenen richtig rund.
In Rhüden hat man das halbe Dutzend voll gemacht. Zum nunmehr sechsten Mal zeichnete der TSV Rhüden, genauer die Abteilung Kinderturnen, für die Ausrichtung des bunten Faschingstreibens verantwortlich. In der Sporthalle des Ortes ging es am Sonnabendnachmittag wieder richtig rund. Bunt verkleidet – neben Prinzessinnen, wilden Tieren, Rittern und Piraten war sogar eine größere „Darth-Vader“-Abordnung mit von der Partie – tollten die Jungen und Mädchen durch die Halle.