Wildschwein bei Rhüden getötet

Rhüden (bo). Am Mittwochmorgen gegen 5.15 Uhr befuhr ein 40-jähriger Mann aus Lamspringe mit seinem Auto die Landesstraße von Lamspringe kommend in Richtung Rhüden. Dabei erfasste er mit seinem Fahrzeug ein über die Fahrbahn laufendes Wildschwein. Das Tier wurde durch den Aufprall getötet. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 300 Euro.