Bestleistung bei deutscher Meisterschaft

Mit einer persönlichen Bestleistung erreichte die Schüler-Mannschaft des „Pfeil“ Rhüden den 4. Platz bei der deutschen Meisterschaft.

Kunstradfahren: Schüler-Mannschaft des „Pfeil“ Rhüden erreicht tollen 4. Platz

Tolles Ergebnis für die Rhüdener Kunstradfahrer: Bei den deutschen Schüler-Meisterschaften im Hallenradsport belegte die Vierer-Mannschaft einen tollen 6. Platz.

Tjark Eggerling, Sjard Fehlig, Pia Fricke und Melissa Bierwirth fuhren nach einer konzentrierten Prüfung die persönlichen Bestleistung von 43,10 Punkten ein. Nach mehreren Wochen der Vorbereitung und Arbeit am neuen Programm ging es am vergangenen Wochenende in nordrhein-westfälische Lengerich. Mit Platz sechs konnten sich die „Pfeile“ aus Rhüden gegenüber der Vorleistung um drei Plätze verbessern. Das freute natürlich nicht nur die Schüler, sondern auch ihre Trainer und mitgereisten Familien. Ein toller Erfolg bei der erstmaligen Teilnahme an der deutschen Meisterschaft. Für diese hatte sich die Mannschaft über das gute Ergebnis bei der Landesmeisterschaft qualifiziert.