Erobert der FC Rhüden die Tabellenspitze zurück?

Nordharzliga: Menge-Elf empfängt Immenrode

Am Sonntag, 30. September, um 14.30 Uhr erwartet der FC Rot-Weiß Rhüden im Heimspiel den TSV Immenrode.
Nach der glanzvollen Leistung gegen den FC Othfresen, wo der FC Rhüden bekanntlich mit 4:2 erfolgreich war, wollen die Rhüdener gegen den Tabellenneunten Immenrode erneut drei Punkte einfahren und eventuell die Tabellenspitze zurückerobern. Dazu dürften allerdings der TSKV Goslar gegen das Schlusslicht FSV Fuhsetal nicht gewinnen. Allerdings hat der TSKV auch schon ein Spiel mehr auf dem Konto.
Der TSV Münchehof als Tabellenzweiter hat an diesem Wochenende spielfrei und kann sich des Angriffes der Rhüdener somit nicht erwehren. Die Rot-Weißen haben alle ihre bisherigen drei Heimspiele gewinnen können und wollen diese Serie natürlich auch gegen Immenrode fortsetzen.