FC Rhüden: Nächstes Topspiel

Nach den Gastspielen in Vienenburg und Münchehof und dem Heimsieg über den TSKV Goslar, steht nun das nächste Spitzenspiel der Nordharzliga für den FC RW Rhüden an. Mit der 2. Mannschaft des SC Gitter kommt es erneut zum Duell mit einer der Top 5-Mannschaften der Nordharzliga. Der FC möchte auch dieses Spiel gewinnen, um seine Spitzenposition weiter zu behaupten. Coach Michael Menge stehen dafür fast alle Akteure zur Verfügung, nur hinter Christoph Bertram steht verletzungsbedingt ein Fragezeichen. Das Hinspiel zu Beginn der Saison entschied der FC RW Rhüden knapp, aber verdient, mit 3:2 für sich. Anstoß auf dem Rhüdener Wilhelm-Flügge-Platz ist am Sonntag um 14 Uhr.