Klarer Testspielsieg zum Auftakt

Hier verpasst Rhüdens Lukas Schlüter einen hohen Ball, doch einen Treffer steuerte er zum 5:1-Sieg hinzu. (Foto: bo)

Fußball: FC Rhüden schlägt die 3. Mannschaft von Fortuna Lebenstedt mit 5:1

Die Trainer der 1. Herren, Stefan Hauswald und Thomas Runge, bereiten ihre Mannschaft auf die neue Saison vor.

Nach den ersten Trainingseinheiten wurde für den vergangenen Sonntag das erste Testspiel angesetzt. Zu Gast war die 3. Mannschaft des SV Fortuna Lebenstedt (1. Nordharzklasse) in Rhüden. Als Auftaktgegner konnten die Zuschauer eine interessante, wenn auch etwas einseitige Partie betrachten. Am Ende siegte der FC mit 5:1.
Der Gast mühte sich redlich, war aber in den technischen und körperlichen Belangen etwas überfordert. So waren es die Jürries-Brüder, zweimal Christian (25. und 55. Minute) sowie Roland (40.), welche eine 3:0-Führung herausschossen. Dann gelang den Gästen ein sehenswerter Freistoßtreffer. Hier war Torwart Stefan Eggerling machtlos. Anschließend erhöhten Lukas Schlüter und Dulijan Sadiku zum 5:1-Endstand. Im Anschluss an die Partie konnten die Zuschauer dem Team einen zeitgemäßen Trainingsstand attestieren.
Allerdings geht es der Mannschaft, wie auch den deutschen Nationaljungs, sie bekommen „das Runde“ nicht in das „Eckige“. Bis vor das gegnerische Tor läuft es sehr gut, aber die Chancen werden teilweise sträflich verschenkt. Schon am morgigen Donnerstag hat die Mannschaft die Möglichkeit dies weiter zu üben. Um 19.50 Uhr treten die Rhüdener im Rahmen der Kirchberger Sportwoche gegen Bezirksligist VfL/TKSV Oker an. Dies wird sicher ein deutlicher härterer Test für die Nettejungs.