Kunstradfahrer starten

Morgen finden die Bezirksmeisterschaften statt

Am Sonntag, 3. Februar ist es soweit, der erste Wettkampf 2013 im Kunstradsport beginnt. Um 10 Uhr fällt der Startschuss zur Bezirksmeisterschaft. Ausrichter ist der Radsportverein RSV Germania Heere. Die Veranstaltung findet in der Sporthalle Haupt- und Realschule, Lichtenbergerst 4 in Baddeckenstedt statt.
Der „Pfeil“ Rhüden ist in diesem Jahr mit 40 gemeldeten Starts, ein Rekord in der Vereinsgeschichte, an dem Wettkampf, der von der Arbeitsgemeinschaft Hallenradsport, RKB „Solidarität“ Niedersachsen und dem BDR veranstaltet wird, vertreten.
Die 40 Sportler und Mannschaften des „Pfeil“ welche die Mindestpunktzahl aufstellen konnten, die notwendig ist, um an dem Leistungsvergleich teilnehmen zu können, kommen aus dem Vierer-Zweier- und Einer-Kunstfahren im Schüler- Jugend- und Elitebereich. Abfahrt zum Wettkampf ist für Trainer, Betreuer und alle Aktiven, um 8 Uhr am Parkplatz des „Netto Marktes“ in Rhüden. Die Siegerehrung ist für 16 Uhr vorgesehen.
Das Abschlusstraining findet am 2. Februar in der Zeit von 14 Uhr bis 16 Uhr in der Sporthalle „Am Wiesenbruch“ in Rhüden statt. Die Bezirksmeisterschaft ist ein wichtiger Meilenstein für die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften und darüber hinaus. Ohne eine ausreichend gute Darbietung seines Könnens bei dieser Meisterschaft kann ein Start bei den „großen“ Meisterschaften des Jahres nicht mehr erreicht werden.