Niedersachsens Schüler suchen ihre Meister in Hattorf

Rhüden (PE). Am Sonnabend, 28. Mai, findet in Hattorf die diesjährige Niedersachsenmeisterschaft der Schüler im Kunstradsport statt. Veranstalter ist die Arbeitsgemeinschaft Hallenradsport des RKB „Solidarität“ Niedersachsen und des BDR Niedersachsen. Für die Ausrichtung zeichnet der RKV „Pfeil“ Hattorf verantwortlich. Gemeldet sind 113 Starts aus den Vereinen der beiden Verbände. Der RKV „Pfeil“ ist hierbei mit acht Schülerinnen und Schülern mit von der Partie. Alena Rose, Sarah Marie Tiefenberg, Mario Reichelt, Sjard Fehlig, Julian Harenberg, Angelina Hurlemann, so wie Till und Tjark Eggerling werden die Farben des Vereins tragen. Die Möglichkeit des Trainings auf der Wettkampffläche wird ab 8 Uhr angeboten. Der Wettkampf selbst beginnt um 10 Uhr. Der letzte Start ist gegen 15.30 Uhr geplant. Direkt im Anschluss findet die Siegerehrung statt. Für viele Athleten geht es hier noch um die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft. Als Kommissäre vertreten Oliver und Dieter Fehlig den Verein. Abfahrt für die Rhüdener Schülerinnen und Schüler ist um 8.30 am Parkplatz des Nettomarktes in Rhüden.