Szipansky und Rose neue A-Jugend-Trainer beim FC Rot-Weiß Rhüden

Eckhard Rose (links) und Jörg Szypanski (rechts) übernehmen in der neuen Saison die Fußball-A-Jugend beim FC Rot-Weiß Rhüden. Jugendleiter Dietmar Hartmann zeigte sich glücklich, das Experten-Duo für diese wichtige Aufgabe gewonnen zu haben. (Foto: bo)

Qualifiziertes Duo konnte von Jugendleiter Dietmar Hartmann für die nächste Saison vorgestellt werden

Rhüden (uk). Es sind noch nicht alle Spiele der laufenden Saison gespielt, da geht Jugendleiter Dietmar Hartmann vom FC Rot-Weiß Rhüden schon in den Abschluss-Planungen für die Saison 2011/12 auf. Dietmar Hartmann konnte jetzt das Wunschduo des FC Rot-Weiß Rhüden für die A-Jugend vorstellen. Neuer Trainer, der auch neuen A-Jugend der Rot-Weißen, wird Jörg Szipansky. An seiner Seite steht Co-Trainer Eckhard Rose. Hartmann: „Beide sind nach langen Gesprächen und Zukunftsplanungen dankenswerterweise bereit, die Jugendarbeit des FC zu unterstützen. Unsere Philosophie und Arbeit der letzten Jahre waren Thema unserer Gespräche. Mehr noch, sie sind bereit, mit ihrer herausragenden Qualifikation die hervorragende Arbeit der vorangegangenen Trainer zu perfektionieren.“ In der nächsten Saison stellt der FC Rot-Weiß Rhüden Jugendmannschaften in allen Altersklassen von der G-Jugend bis in die A-Jugend.