Titelhattrick für Cathleen Hoffmann und Detlef Gertz

Detlef Gertz (links) und Cathleen Hoffmann gewannen die Tischtennis-Vereinsmeisterschaft beim TSV Rhüden. (Foto: bo)
Bei der diesjährigen Tischtennis-Vereinsmeisterschaft des TSV Rhüden konnte Cathleen Hoffmann bei den Damen zum dritten Mal in Folge als Siegerin von den Tischen gehen. Auf den weiteren Plätzen landeten Sonja Mc Callin, Franziska Gaul, Barbara Kaufmann und Darleen Giebeler. Bei den Herren wurde zum ersten Mal in zwei Klassen gespielt. In der Klasse 1.300 Ranglistenpunkte und mehr konnte Detlef Gertz ebenfalls zum dritten Mal in Folge den Titel erspielen. Platz zwei ging an Thomas Leupold, gefolgt von Kevin Rautenstrauch und Michael Fritz. In der Klasse 1.299 Ranglistenpunkte und weniger siegte Egon Braun vor Andy Reinecke und Sven Ladwig. Sportwart Thomas Leupold überreichte bei der Abteilungsversammlung sämtlichen Platzierten kleine Preise.