TSVer unterliegen im Spitzenspiel

Die 2. TT-Herrenmannschaft des TSV Rhüden hatte zum Spitzenspiel gegen den TSV Immenrode geladen. Durch die Niederlage verpasste das Team die Herbstmeisterschaft. Eckhard Tiemann, Cathleen Hoffmann und Justin Ribbe im Einzel sowie Tiemann/Egon Braun und Bernhard Mirwald/Konstantin Tsakiris sorgten für die Punkte.
Auch die 4. Mannschaft verlor ihr Spiel. Mit 3:9 muss­te man sich Klein Döhren geschlagen geben. Nur Simone Haas im Einzel und Marc Vibrans/Mathias Heise sowie Bettina Sander/Haas im Doppel konnten punkten. Ursula Hoffmann, Mario Müller und Marvin Baldczus gingen leer aus.