Wichtige Siege für den TSV Rhüden

Rhüden (bo). Zwei wichtige Siege konnte die 1. TT-Herren des TSV Rhüden in der Kreisliga verbuchen. Im Stadtderby gegen den ESV Seesen gelang ein 9:5 und zwei Tage später beim MTV Bettingerode sogar ein nie gefährdeter 9:2-Erfolg. Mit nunmehr 8:8 Punkten konnten die TSVer einen riesigen Sprung in der Tabelle nach oben machen.
An diesen beiden Siegen waren beteiligt: Andreas Kaufhold, Detlef Gertz, Frank Harenberg, Michael Fritz (3) und Thomas Leupold (1) im Einzel sowie Andreas Kaufhold/Michael Fritz (2), Detlef Gertz/Frank Harenberg, Thomas Leupold/Eckard Tiemann und Thomas Leupold/Egon Braun im Doppel.
Die 4. TT-Herren konnte in der Aufstellung Felix Rohrbach, Mario Müller, Matthias Heise und Bettina Sander bei der zweiten Vertretung des MTV Bornhausen nichts ausrichten. So ging das Spiel klar verloren. Aber die Truppe wird den Mut trotz dieser Niederlage nicht verlieren, und es ist nur eine Frage der Zeit, wann es einen Erfolg geben wird.