Zweite Herren erobern die Spitze

Die 2. Tischtennismannschaft des TSV Rhüden konnte einen weiteren Sieg einfahren. Gegen den Tabellendritten aus Göttingerode gelang Cathleen Hoffmann (2 Punkte) Eckhard Tiemann, Justin Ribbe, Bernhard Mirwald, Konstantin Tsakiris und Nils Brakebusch (je 1 Punkt) ein klarer 9:3-Sieg. Die weiteren Punkte konnten Ribbe/Hoffmann und Tsakiris/Brakebusch im Doppel sichern. Mit diesem Erfolg konnte die Tabellenführung in der 2. Kreisklasse erobert werden.
Eine Klasse tiefer in der 3. Kreisklasse bleibt die 4. Herren dagegen ohne Punkterfolg. Gegen den Tabellenzweiten MTV Bornhausen gab es ein deutliches 1:9. Den Ehrenpunkt im Lokalderby sicherte Mario Müller. Mathias Heise, Ursula Hoffmann, Felix Rohrbach, Simone Haas, Marvin Baldczus und Bettina Sander gingen dagegen leer aus. Die Mannschaft ziert somit weiterhin das Tabellenende.