Kyffhäuserkameradschaft unterstützt Umwelttag

Der Kyffhäuser-Vorsitzende Wolfgang Klinner (links) zeichnete Jan Hendrik Ixfeld und Ralf Becker aus. (Foto: Vollmer)

Schlewecker Schützen sind am 2. Juni mit dabei / In Quartalsversammlung treue Mitglieder ausgezeichnet

Schlewecke (vo). In der jüngsten Quartalsversammlung der Kyffhäuserkameradschaft Schlewecke zeichnete Vorsitzender Wolfgang Klinner zwei treue Mitglieder aus. Seit zehn Jahren hält Jan Hendrik Ixfeld den Kyffhäusern die Treue. Ralf Becker erhielt die goldene Ehrennadel. Er blickt in diesem Jahr auf eine 20-jährige Zugehörigkeit zurück.
Der Vorsitzende erinnerte in seinem Bericht noch einmal an die Braunkohlwanderung. Die Beteiligung an der mittlerweile 20. Tour sei sehr gut gewesen. Beim Osterpreisschießen gab es wieder zahlreiche Preise zu gewinnen.
Die Kyffhäuserkameradschaft will den Umwelttag am 2. Juni unterstützen. Der Erlös soll für den Spielplatz verwendet werden. Gegen 8.30 Uhr beginnt zunächst eine Sammelaktion. Nach Abschluss steht dann ein gemeinsames Essen auf dem Programm. Außerdem werden für die jungen Leute Spiele und Bastelaktionen angeboten. Am Nachmittag gibt es Kaffee und frisch gebackene Waffeln.

Wolfgang Klinner führt 30-Ring-Wertung an

Die Schießbeteiligung lag beim Monatspreisschießen im ersten Quartal bei neun Schützen. Wie Schießsportleiter Hartmut Grundei berichtete, lösten die Teilnehmer 378 Satz, das sind 13 mehr als im abgelaufenen Quartal. In der Teilerwertung lagen im Januar Gustav Mlynek, im Februar Wolfgang Faszczowy und im März Niklas Grundei vorn. Die 30-Ring-Wertung führt Wolfgang Klinner an.