10 x 2 Karten für das Burgturnier in Nörten-Hardenberg

Das Burgturnier in Nörten-Hardenberg ist seit Jahrzehnten ein bekanntes und beliebtes Ereignis. Vom 22. bis 25. Mai kehrt internationaler Springsport zurück auf den Turnierplatz unter der altehrwürdigen BurgRuine.

Die Hardenberg Klassika und die große Garten- und Lifestyle-Ausstellung bildet gemeinsam mit dem Pferdesportereignis ein attraktives Gesamtpaket. Burgturnier und Klassika, das ist im Mai ein Super-Ausflugsziel für große und kleine Besucher. Von Freitag bis Sonntag birgt das Burgturnier Springsport pur mit Weltranglistenprüfungen wie der „Goldenen Peitsche“, dem Preis der Gräflich Hardenberg’schen Kornbrennerei und des Glaswerkes Ernstthal. Ergänzt werden die großen Prüfungen durch die Youngstertour und die internationale Amateurtour. Ganz klassisch beginnt das Hardenberg Burgturnier am Donnerstag mit dem Fohlenchampionat. Am Donnerstag ist auch die Klassika offen und lockt mit einer einzigartigen Vielfalt an Ausstellern in das idyllische Gelände. International wird es dann am Freitag mit dem Einlauf­-springen im Preis des Hardenberg GolfResort und der ersten Qualifikation zur Gothaer Trophy. Der Sonnabend gehört großen Prüfungen wie dem Championat von Nörten-Hardenberg. Am Abend dürfen sich die Besucher auf das große Feuerwerk über der BurgRuine freuen. Sonntag geht es dann um den prestigeträchtigsten Preis: Den Kampf um die „Goldene Peitsche“. Der Seesener „Beobachter“ verlost heute 10 x 2 Karten für das Turnier und die Lifestyleausstellung Klassika. Einfach um 14 Uhr unter der Telefonnummer (05381) 936519 anrufen und gewinnen!