14. Wandertag rund um Seesen steht bevor

Der letzjährige Wandertag fand bei herrlichem Wetter stat.

HZV Seesen, HarzEnergie, Markthaus Seesen, Seesener „Beobachter” und die Volksbank laden erneut ein

Der Harzklub-Zweigverein Seesen, die HarzEnergie, das Markthaus Seesen, der Seesener Beobachter und die Volksbank in Seesen laden in diesem Jahr bereits schon zum 14. Wandertag ein.

Los geht es am Sonntag, 23. April, um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz der Volksbank eG in Seesen. Dann führt die Wanderstrecke rund um Seesen und ist aufgeteilt in fünf Kilometer und zehn Kilometer. Die einzelnen Wandergruppen werden durch Wanderführer des Harzklubs begleitet. Auf halber Strecke ist eine kleine Pause geplant, bei der sich alle Teilnehmer beim Stand der HarzEnergie mit Wasser und Obst erfrischen können.
Die Startgebühr beträgt fünf Euro. Dafür erhalten alle Teilnehmer eine kleine Überraschung und für das leibliche Wohl einen leckeren Eintopf mit Würstchen. Außerdem verkaufen die Mitglieder des Harzklub Zweigvereins Seesen Kaffee, Kaltgetränke und Kuchen.
Im letzten Jahr gab es die Gelegenheit, sich beim Wandertag einen Sonderstempel für die Harzer Wandernadel zu sichern. Auch dieses Jahr wird ein Sonderstempel zur Verfügung stehen. Während des Zwischenstopps bei der HarzEnergie gibt es die Gelegenheit, das Stempelheft zu ergänzen.
Wie bei jedem Wandertag besteht die Möglichkeit, beim Glücksrad tolle Preise zu gewinnen. Der Erlös kommt der „Mehr Werte für Menschen-Stiftung der Volksbank eG in Seesen“ zugute. Des Weiteren werden wieder die drei personenstärksten Wandergruppen mit jeweils einem Warengutschein des Markthauses Seesen prämiert. Alle Teilnehmer können an einer Verlosung teilnehmen. Die Gewinner werden nach dem Eintreffen aller Wandergruppen und dem gemeinsamen Mittagessen bekannt gegeben.
Wie jedes Jahr erfolgt eine musikalische Unterstützung durch das Volkstümliche Blasorchester des MTV Bornhausen. Mit flotten Rhythmen begrüßen sie die Wanderer bei ihrer Ankunft auf dem Parkplatz der Volksbank eG.
Anmeldungen zum Wandertag nehmen die Mitarbeiter der Volksbank in Seesen oder der Seesener „Beobachter” entgegen. Für Kurzentschlossene besteht außerdem die Möglichkeit, sich noch am Veranstaltungstag für die Wanderungen anzumelden. Die Anmeldung kann auch unter der Telefonnummer: (05381) 917710670 oder per Mail an info@myvoba.com erfolgen.