141 neue Erstklässer an den vier Grundschulen

141 ABC-Schützen werden morgen im Stadtgebiet eingeschult.

70 Kinder in der Kernstadt, 31 in Rhüden und 40 in Münchehof / 38 besuchen Schulkindergärten

Am morgigen Sonnabend ist an den meisten Schulen in Niedersachsen der erste Schultag der Erstklässler, die Einschulung. Landesweit werden insgesamt rund 75.000 neue ABC-Schützen eingeschult. Dazu gehören auch die 141 neuen Erstklässler, die an den vier Grundschulen in Seesen ab Montag die erste Klasse besuchen werden. Wie Dirk Lampe, Leiter der Abteilung für Bildung bei der Stadt Seesen auf Anfrage des Seesener „Beobachter“ mitteilte, werden in der Grundschule an der Jahnstraße zum neuenSchuljahr 36 Kinder die Schulbank drücken. Die Grundschule amSchildberg freut sich auf 34 neue Grundschüler und in der Grundschule in Rhüden werden 31 Erstklässler die Schule sowie zusätzlich 21 Kinder im Schulkindergarten eingeschult.
In Münchehof wiederum besuchen künftig 40 Kinder die beiden ersten Klassen, 17 weitere Mädchen und Jungen werden hier zudem in denSchulkindergarten gehen.