15 Jahre Inline-Skaten in der Halle

Wann? 25.02.2017

Wo? Sporthalle II, Schulzentrum, St.-Annen-straße 30, 38723 Seesen DE
MTV-Skater beim Sehusa-Cup 2012.
Seesen: Sporthalle II, Schulzentrum |

Verantwortliche planen kleine Jubiläumsfeier

Inline-Skates sind unbestritten das Sportgerät der letzten 25 Jahre.

Damals in Europa nur Insidern bekannt, wurden die schnellen Schuhe mit den acht Rollen unter der Sohle erst nach 1992 weltweit zum Kassenschlager. Kurz nach der Jahrhundertwende schwappte diese neue Art der schnellen Fortbewegung von Amerika „über den großen Teich“ auch zu uns nach Europa herüber. Nach den USA hat sich Deutschland dabei auf Rang zwei der wichtigsten Inline-Länder geschoben. Nirgendwo sonst in Europa wurden so viele Inliner unters Volk gebracht wie hierzulande.
Konnte die ursprüngliche Idee, Rollen in Reihe unter einem Schuh anzubringen, inzwischen schon ihr 250-jähriges Jubiläum feiern, soll hier jedoch nicht auf deren geschichtliche Entwicklung weiter eingegangen werden. Sondern auf das kleinere, 15-jährige Jubiläum, welches die Inline-Skater beim MTV Seesen am Sonnabend, 25. Februar vormittags in der großen Sporthalle II im Schulzentrum an der St.-Annen-Straße feiern wollen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Beobachters vom 23. Januar.