28-Jähriger schlägt seine „Ex“ krankenhausreif

Gefährliche Köperverletzung: Polizei ermittelt

In der Nacht zum vergangenen Dienstag kam es in der Posener Straße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Hier wurde eine 26-jährige Frau aus Seesen von ihrem 28-jährigen Expartner, ebenfalls aus Seesen, dermaßen zusammengeschlagen und getreten, dass eine stationäre Aufnahme in der Asklepios-Klinik erforderlich war. Bereits zuvor soll die 26-Jährige von dem Beschuldigten mehrfach zusammengeschlagen worden sein. Die Ermittlungen dauern an.