4.000 Euro für die Urlaubskasse

Bank-Vorstand Dieter Brinkmann (links) überreichte den VR-Reisegutschein in Höhe von 4.000 Euro an Bernhard Sinram. Mit dem Gewinner freuten sich Volksbank-Repräsentant Burkhard Mädje und die Rhüdener Service-Mitarbeiterin Margrit Koslowsky.

Bernhard Sinram aus Mechtshausen gewinnt Reisegutschein beim VR-Gewinnsparen

Bernhard Sinram aus Mechtshausen hat bei der Sonderverlosung des VR-Gewinnsparens im Oktober einen Reisegutschein im Wert von 4.000 Euro inklusive Taschengeld für ein Weihnachtsshopping in New York gewonnen. Dieter Brinkmann, Vorstandsmitglied der Volksbank eG in Rhüden, gratulierte dem Gewinner heute Morgen herzlich zu diesem Gewinn.
Im Beisein von Burkhard Mädje, Repräsentant der Volksbank eG, und Margrit Koslowsky, Service-Mitarbeiterin der Volksbank eG in Rhüden, übergab Dieter Brinkmann an Bernhard Sinram einen Blumenstrauß. Bernhard Sinram war von dem Gewinn sehr überrascht und freute sich, dass eines seiner 20 Gewinnsparlose ihm solches Glück gebracht hat, zumal er erst seit Kurzem Gewinnsparer ist.
Ob es New York wird oder Sinram vielleicht an einer Gruppenreise nach Kanada teilnimmt, ließ Sinram, der begeisterter Fan von Oldtimer-Traktoren und alten Motorrädern ist, offen.
Mehr als 44.000 Lose unterhalten die Kunden und Mitglieder der Volksbank eG bei der VR-Gewinnspargemeinschaft. Mit jedem Los unterstützen sie gemeinnützige Projekte im Geschäftsgebiet der Volksbank eG. Denn von jedem Los werden 1 Euro für die Lotterie und die Reinerträge verwendet, während die restlichen vier Euro angespart und am Jahresende dem Gewinnsparer wieder gutgeschrieben werden.
Viele Gewinnsparer der Volksbank eG konnten sich in der Vergangenheit über tollte Gewinne wie Reisegutscheine, Autos oder Bargeld freuen. Im Oktober hat ein weiterer Kunde der Volksbank eG bei der Sonderverlosung den Reisegutschein zum Weihnachtsshopping in New York gewonnen und im September gewann ein Kunde der Volksbank eG einen Mini One in der Monatsverlosung.