45-jährige Rhüdenerin bei Unfall schwer verletzt

Zwei Verletzte und Totalschaden: Unfall auf der K 58 bei Bilderlahe.
Das hätte auch noch deutlich schlimmer ausgehen können: Am vergangenen Dienstag, 13 Uhr, war eine 45-jährige Rhüdenerin mit ihrem Renault Kangoo auf der Kreisstraße 58 von Bilderlahe in Richtung Rhüden unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie kurz hinter der alten Mühle nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls entwurzelt und in zwei Teile gerissen. Auch ein Leitpfahl wurde zerstört. Der Wagen drehte und überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Während die Fahrerin schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste, kam ihr Sohn, der auf dem Beifahrersitz saß, mit leichten Blessuren davon. An dem Fahzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5500 Euro.