57-Jähriger im Streit erschossen

In der Nacht auf Sonntag gegen 1.30 Uhr wurde in einem Einfamilienhaus in Schwiegershausen ein 57 Jahre alter Mann im Streit erschossen.

62-jähriger Tatverdächtiger wurde festgenommen

In der Nacht auf Sonntag gegen 1.30 Uhr wurde in einem Einfamilienhaus in Schwiegershausen ein 57 Jahre alter Mann im Streit erschossen. Der 62 Jahre alte Tatverdächtige wurde ebenso wie seine 70 Jahre alte Lebenspartnerin vorläufig festgenommen. Am Sonnabendabend besuchte der 57-Jährige seine beiden Nachbarn. Gemeinsam verbrachte man den Abend und trank Alkohol. Gegen 1.30 Uhr kam es dann aus bislang noch ungeklärter Ursache zu einem heftigem Streit, in dessen Verlauf der tödliche Schuss fiel. Im Oberkörper getroffen, fiel der 57-Jährige zu Boden. Der von der Zeugin herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.