70.000 Niedersachsen haben abgestimmt

(Foto: NDR)

Am Wochenende gibt es 500 Superhits beim NDR

Knapp 70.000 Niedersachsen haben sich an der großen Jahreshitparade von NDR 1 Niedersachsen beteiligt und ihre Musikwünsche per Postkarte (31.554 Karten) oder Internet (38.251 Stimmen) an den Radiosender nach Hannover geschickt. In den vergangenen vier Wochen konnten die Niedersachsen die "größten Hits aus 50 Jahren" wählen.

Die 500 meistgewünschten Hits spielt NDR 1 Niedersachsen jetzt am Wochenende - insgesamt 37 Stunden nonstop. Los geht es am Sonnabend (29. März) um 6 Uhr früh, durch die Nacht, bis am Sonntag (30. März) kurz vor 20 Uhr der Siegertitel gespielt wird. Die Platzierungen können am Freitag ab 18 Uhr im Internet unter ndr.de/top500 abgerufen werden – allerdings ohne die 20 bestplatzierten Titel. „Wir können ja nicht alles verraten, etwas Spannung muss sein!“ erklärt NDR 1 Musikchef Henry Gross.

Am Wochenende werden die Gewinner der zehn iPads bekannt gegeben und am Montag wird in der Frühsendung „Hellwach“ der Gewinner der Traumreise in die Karibik vom Moderator Lars Cohrs besucht. Die von Lotto Niedersachsen gestifteten Preise werden unter allen Teilnehmern ausgelost.

Mit einer großen Hitparade signalisiert NDR 1 Niedersachsen seine moderne musikalische Ausrichtung mit Popmusik, deutschen Kulthits und vielen Oldies. Unter dem Motto „einfach die beste Musik“ haben sich die größten internationalen und deutschen Kulthits aus den vergangenen Jahrzehnten platziert: Dabei sind unter anderem ABBA, BeeGees, Andrea Berg, Creedence Clearwater Revival, Elvis, Helene Fischer, Herbert Grönemeyer, Michael Jackson, Nena, Rolling Stones, Simon & Garfunkel, Supertramp, Udo Jürgens, Unheilig und viele mehr.