9. Trecker-Veteranen-Treffen wirft Schatten voraus

Wann? 02.05.2015 11:00 Uhr

Wo? Langenberger Weg, 38723 Seesen DE
Allerhand zu sehen und zu bestaunen gibt es beim 9. Trecker-Veteranen-Treffen in Bornhausen.
Seesen: Langenberger Weg |

Traditionsveranstaltung am 2. Mai in Bornhausen / Wer macht noch aktiv mit?

Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre soll es wieder ein Trecker-Veteranen-Treffen in Bornhausen geben.

Dazu lädt der örtliche Heimat- und Verkehrsverein (HVV) als Ausrichter am Sonnabend, 2. Mai, ab 11 Uhr (bis gegen 18 Uhr) wie gewohnt auf das großzügig bemessene Areal der Firma Pietzonke im Langenberger Weg ein. Es handelt sich übrigens um die mittlerweile neunte Veranstaltung. Verbunden ist sie wieder mit einem großen bäuerlichen und (kunst)handwerklichen Markt mit vielen landes- beziehungsweise regionstypischen Artikeln.
Auf Teilnehmer und Besucher warten Livemusik, eine Lanz-Bulldog-Vorführung sowie ein kleiner Geschicklichkeitswettbewerb für die Fahrer. Der HVV Bornhausen würde sich freuen, noch einige aktive Teilnehmer begrüßen zu können, die mit ihrem Veteranen-Fahrzeug – gleich ob Trecker, Auto, Lkw, Motorrad oder Fahrrad – anreisen. Alle Teilnehmer erhalten einen Getränkegutschein und einen Aufkleber und werden für ihre Bemühungen mit einem Essen belohnt. Außerdem findet wieder eine Siegerehrung samt Pokalübergabe statt. Die Anreise sollte bis 11 Uhr abgeschlossen sein, kann aber auch danach noch erfolgen. Falls gewünscht, kann eine gesicherte Unterstellmöglichkeit vor oder nach der Veranstaltung kostenlos zur Verfügung gestellt werden.
Für Fragen oder Zusagen zur Teilnahme an der Veranstaltung steht Otto Brodthage unter (05381) 4555, E-Mail: fam.brodthage@t-online.de zur Verfügung. Wer Interesse hat, einen entsprechenden Marktstand zu betreiben, kann sich mit Torsten Wagner, Telefon (05381) 3507, in Verbindung setzen.
Auch wenn das Areal mittlerweile fast durchgehend gepflastert ist und Matsch und Dreck kein Thema sein dürften, hoffen die Verantwortlichen natürlich auf gutes Wetter und auf viele, viele Besucher aus nah und fern, die in Nostalgie schwelgen und einfach ein paar unterhaltsame Stunden verleben möchten.