Abdelkarim: Erst in der JFS, dann auf Aula-Bühne

Wann? 09.10.2015 20:00 Uhr

Wo? Kulturforum, Aula Am Schulzentrum , 38723 Seesen DE
Kommt am 9. Oktober nach Seesen: Comedian und Kabarettist Abdelkarim.
Seesen: Kulturforum |

Comedian im Oktober beim Kulturforum zu Gast / Bayerischen Kabarettpreis eingeheimst

Eine recht gute Nase hat das Kulturforum Seesen ganz offensichtlich bei der Gestaltung seines Programms 2015/16 bewiesen. Abdelkarim, Comedian und Kabarettist, hat am 20. Juli den „Senkrechtstarter-Preis“ des Bayerischen Rundfunks erhalten, der jährlich den renommierten Bayerischen Kabarett-Preis in vier Sparten verleiht.

Abdelkarim, deutsch-marokkanischer Bielefelder, ist mit seinem Programm „Zwischen Ghetto und Germanen“ am Freitag, 9. Oktober, (20 Uhr – Aula Schulzentrum Seesen) Gast auf der Bühne des Kulturforums. Darüber hinaus stattet Abdelkarim am Nachmittag des Veranstaltungstages, um 17 Uhr, der Jugendfreizeitstätte Seesen einen Besuch ab und spricht mit Jugendlichen über seine Biografie und seine beeindruckende Karriere, die ihn auf die Kabarettbühne und in die verschiedensten TV-Sendungen geführt hat.
„Gesellschaftliche Ängste und Tabus auf den Punkt bringen – das ist die Devise von Abdelkarim. Dabei verliert er sich nicht in gängigen Klischees, sondern trifft mit seinen Pointen den Kern der multikulturellen Gesellschaft. Sein Blick auf die Welt offenbart die Massenperspektive und gleichzeitig die Sicht des Außenseiters. In seinem Solo-Programm ‚Zwischen Ghetto und Germanen' präsentiert der deutsch-marokkanische Bielefelder nicht nur die Lebenswirklichkeit der gefürchteten Parallelgesellschaften, sondern auch deren Humor. Das bunte Publikum in seiner TV-Sendung ‚StandUpMigranten' weiß dies zu schätzen.“ So hat Claus von Wagner, Protagonist der ZDF-Satiresendung „Die Anstalt“ und auch bereits wiederholt in Seesen zu Gast, in seiner Laudatio formuliert.
Den „Ehrenpreis“ des Bayerischen Rundfunks erhielt übrigens Lisa Fitz, die ebenfalls unlängst zusammen mit Sissi Perlinger und Patricia Moresco und dem Programm „Weiberpower“ in Seesen gastierte.
Ausgezeichnet wurden auch Helmut Schleich mit dem „Hauptpreis“ und die Musikkabarettisten „Pigor & Eichhorn“.