Angelgemeinschaft bildet Fischer aus

Ausbildung beginnt im März / Welf Nünemann nimmt Anmeldungen entgegen

Die Angelgemeinschaft Seesen-Langelsheim richtet mit Beteiligung des ASV Münchehof einen Lehrgang zur Fischerprüfung im Niedersächsischen Forstlichen Bildungszentrum in der Sautalstraße in Münchehof aus.

Die Fischerausbildung beginnt am 18. März und endet mit der schriftlichen Abschlussprüfung am 6. April. Angelinteressierte mit Liebe zu Gewässer und Natur können gerne daran teilnehmen.
Neben der theoretischen Ausbildung in Fisch- und Gewässerkunde sowie der Schulung über den Schutz und die Pflege der Fischgewässer, umfasst der Lehrgang natürlich auch die praktische Angelgerätekunde.
Und auch die allgemeinen Grundlagen des Natur- und Umweltschutzes gehören ebenso zum Ausbildungsstoff, wie die bestehenden und natürlich zu beachtenden Rechtsvorschriften.
Die Ausbildung wird nach den vorausgegangenen erfolgreichen Lehrgängen abermals zum Preis ab 25 Euro bei Eintritt in die Angelgemeinschaft Seesen-Langelsheim durchgeführt. Alle Angebote sowie Einrichtungen der Vereine können nach bestandener Prüfung genutzt werden.
Anmeldungen für den Lehrgang im März/April sind im Internet auf den Websites der Vereine unter www.asv-seesen.de oder www.asv-muenchehof.de möglich. Hier sind die näheren Details und Einzelheiten ersichtlich. Die Anmeldungen können aber auch direkt beim Vorsitzenden des ASV Seesen, Welf Nünemann, unter der Telefonnummer 0176/96146130, vorgenommen werden.