Atemlos im Markthaus

Helene-Fischer-Double bei der Festlichen Einkaufsnacht

Helene Fischer gilt derzeit als der Stern am Deutschen Schlagerhimmel. Doch was hat ein Fan von einer jungen, charismatischen und gut aussehenden Sängerin wie Helene Fischer, die so sehr gefragt ist und darum kaum Zeit hat, persönlich vorbeizuschauen, um die Liebhaber ihrer eingängigen Songs und Texte vor Ort zu begeistern?

Außer als Hörgenuss im heimischen Wohnzimmer, abgespielt von einer CD-Anlage, nicht viel! Das Helene-Fischer-Double Victoria lässt darum live und in Farbe die Illusion aufleben, Helene wäre live auf der Bühne. Alle Hits, perfektes Aussehen und eine Stimme, die Helene Fischer in Nichts nachsteht, sorgten am Donnerstag für ein unbeschwertes und gut gelauntes Programm. „Zur Festlichen Einkaufsnacht mit allen Liedern von Helene Fischer“ hatte nämlich das Markthaus in der Jacobsonstraße an diesem Abend eingeladen. Und zahlreiche Seesener ließen sich diese einmalige Offerte nicht entgehen. Markthaus-Center-Manager Heinz-Dieter Trager führte mit reichlich Charme und wie gewohnt gekonnt, durch das Programm. Victoria ließ das Markthaus gleich dreimal „Atemlos“ werden. Doch nicht allein wegen des famosen und überaus feschen Helene-Fischer-Doubles waren die Gäste gekommen. Das Markthaus selbst und seine Geschäfte hatten zu einer gelungenen Einkaufsnacht eingeladen – so gab es satte Rabatte und Gutscheine, die eingelöst werden konnten. Da machte der Weihnachtseinkauf doch gleich doppelt Spaß!