Aufgeräumt

Nach einer knappen Stunde Arbeit waren fünf große Säcke mit allerlei Müll, der im Steinwaypark lag, befüllt.

Royals Rangers befreien Park von Müll

Getreu dem Motto „Jeden Tag eine gute Tat“ sammelten die christlichen Pfadfinder Royal Rangers jetzt wieder Müll im Seesener Steinwaypark.

Ausgestattet mit Plastikhandschuhen und großen Müllsäcken zogen die Kinder und Jugendlichen in kleinen Gruppen los. Sie waren überrascht, wo und wieviel Müll sie überall fanden. Nach einer knappen Stunde Arbeit waren fünf Säcke mit allerlei Müll befüllt.
Auch am Wochenende zuvor waren die Rangers unterwegs: zum Herbstcamp in Upen. Trotz kalter Nächte hatten alle großen Spaß bei der Wanderung am Sonnabend, beim Lagerfeuer am Abend mit viel guter Gemeinschaft, Liedern, Botschaften und Stockbrot.
Interessierte Kinder zwischen sechs und 17 Jahren sind herzlich eingeladen zum Stammtreff zu kommen, der nach den Herbstferien wieder jeden Dienstag in der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr in der Alten Linnenschule stattfindet.