Ausgelassene Partystimmung

Glück hatten die Veranstalter mit dem Wetter: Es blieb den ganzen Abend trocken. (Foto: Scheerer)

Seesener Nacht ein Volltreffer: Von oben blieb es trocken / Keine Zwischenfälle

Die Seesener Nacht am vergangenen Sonnabend war definitiv ein Volltreffer.

„Die Besucher waren alle bester Laune, das Wetter hat auch mitgespielt“, freute sich Sabine Hagemann vom Ausrichter, der Stadtmarketing eG.
Geschätzt dürften dabei mehr als 1200 Menschen auf dem Jacobsonplatz bei Partystimmung pur gefeiert haben. Waren die Prognosen unter der Woche noch schlecht, blieb es am Sonnabend trocken und so stand einer rauschenden N-Joy-Freiluftparty nichts im Wege. Radiomoderator Andreas Kuhlage zog das Publikum in seinen Bann, verteilte Geschenke und feuerte Konfetti-Kanonen ab.
Mit Partysongs und lustigen Showeinlagen sorgte der beliebte Radiomoderator bis in die Nacht für Partystimmung. Er war hautnah für die Seesener da, Musikwünsche wurden erfüllt und Selfies gab es obendrein. Außerdem feierte ein Tross junger Damen mit pinken Perücken einen Junggesellinnenabschied. Die jungen Damen wurden vom Moderator flugs auf die Bühne und zur Erheiterung des Publikums interviewt. Musik gab es dann bis Mitternacht.
Es gab keinerlei Auseinandersetzungen, was die Veranstalter sehr zufrieden stimmte. „Es blieb bis zum Ende alles friedlich, gerade einmal zwei Personen wurden des Platzes verwiesen. Mehr passierte nicht”.
Den Rest der Nacht verbrachten die Partyhungrigen in den städtischen Kneipen. Dort wurde gefeiert bis zum Morgengrauen.