Backen und Basteln beim SV Union

Im Vereinsheim ging es in dieser Woche weihnachtlich zu / Wiederholung geplant

Am Montagnachmittag war das Vereinsheim des SV Union Schauplatz einer etwas anderen Veranstaltung. Unter der Leitung von Kerstin Klingebiel und Nadja Konrad fanden sich mehr als 20 Kinder allen Alters ein, um dort Kekse zu backen und zu Basteln.
Die fleißigen Helfer am Ofen hatten alle Hände voll zu Tun, um dem Ansturm der Kekse einigermaßen standzuhalten, denn die Menge an ausgestochenen Teigfigürchen war doch enorm. Dazu kam noch, dass sich die Vereinsheim-Crew als besonderen Leckerbissen selbstgemachten Hamburger Schmalzkuchen auferlegt hatten, der bekanntlich ja in heißen Fett gebacken wird. Aber auch diese Aktion klappte gut, so dass der Schmalzkuchen reißenden Absatz fand.
Ausdrücklicher Dank geht an die Schwimm-Abteilung, die Turngruppe des SV Union und natürlich alle Eltern, die sich um die Bastelarbeiten kümmerten und Christbaumschmuck sowie andere schöne Dinge zauberten.
Auf diese Weise verging der Nachmittag recht schnell und zum Abschluß durften alle Kinder auch kleine Tüten mit den zuvor hergestellten Backwaren mit nach Hause nehmen. Und bei der Menge der Kekse hätte man sicherlich auch noch „Grobi“ aus der Sesamstraße zufriedenstellen können. Eine gelungene Aktion, die im nächsten sicherlich eine Wiederholung erfahren wird.