Bahnunternehmen erixx rät von Zugreisen ab

Die Totalsperrung auf der Strecke Kreiensen – Göttingen hat auch Auswirkung auf den Zugverkehr von Bad Harzburg nach Kreiensen

Maßnahme nach Sturmtief „Xavier"

Das Bahnunternehmen „erixx" wendet sich mit einem dringenden Hinweis an alle Zugreisen: „Wir bitten alle Fahrgäste, heute und am Wochenende auf Bahnreisen zu verzichten. Es ist nach wie vor nicht absehbar, wann die Strecken wieder zuverlässig befahren werden können. Die Kapazitäten der eingesetzten Busse sind vollkommen ausgeschöpft. Es können keine zusätzlichen Busfahrten eingerichtet werden. Die großen Bahnhöfe sind überfüllt. Fahrkarten, welche gestern und heute nicht genutzt werden konnten, sind auch Sonnabend gültig oder können über Fahrgastrechte erstattet werden", heißt es dazu. Obendrein gibt das Unternehmen einen Hinweis zur DB-Fahrplanauskunft und dem DB-Navigator (App): „Die Angaben zu den Zügen des metronom, erixx und enno in der Fahrplanauskunft der DB inkl. App sind falsch! Diese entsprechen nicht den tatsächlichen Daten des metronom. Die richtigen Informationen finden Sie ausschließlich unter www.metronom.de, www.erixx.de und www.der-enno.de oder auf der jeweiligen facebook-Seite. Gleiches gilt für Anzeigen und Ansagen auf den Bahnhöfen. Diese sind ebenfalls falsch".

Darüber hinaus hat die Totalsperrung auf der Strecke Kreiensen – Göttingen Auswirkung auf den Zugverkehr von Bad Harzburg nach Kreiensen:
Von Freitag, 6. Oktober, 23 Uhr, bis Sonntag, 22. Oktober, wird aufgrund von Gleis-Bauarbeiten die Strecke RB82 auf dem Abschnitt Kreiensen - Göttingen eingleisig bzw. zeitweise komplett gesperrt. Auswirkungen hat dies auf die Züge der RB82 auf dem Abschnitt Kreiensen - Bad Harzburg. Hier verkehren die Züge zu geänderten Fahrzeiten. Die Züge von Bad Harzburg nach Kreiensen fahren täglich um 7:11 und ab 9:11 Uhr stündlich. Der Zug um 8:11 Uhr verkehrt nur samstgs und sonntags; in der Woche nur von Goslar um 8.36 Uhr.
In die Gegenrichtung fahren die Züge um 7:42 Uhr ab Kreiensen. In der Woche fährt dieser Zug nur bis Goslar, am Wochenende bis Bad Harzburg. Zwischen 8:42 und 20:42 verkehren die Züge stündlich ab Kreiensen nach Bad Harzburg. Der Spätzug um 21:42 ab Kreiensen fährt täglich nur bis Goslar. Die morgendlichen Fahrten (vor den oben aufgelisteten) sind vom Baufahrplan unberührt. In Kreiensen besteht unmittelbar Anschluss an den RE2 von Metronom.