Basare, Sportlerball und die Gewerbeausstellung

Veranstaltungen im Monat März: Theater mit Robin Hood, Mittelalternacht und Grane-Wasserwerkexkursion

Seesen (uk). Mit dem 29. Februar endet der zweite Monat des Jahres 2012 heute ausnahmsweise mit dem besonderen Schalttag. Grund genug, wieder einen Blick in denVeranstaltungskalender für denMonat März zu werfen. Dieser wird am morgigen Donnerstag, 1. März, mit der Seniorenwanderung des Harzklub-Zweigvereins eingeläutet. Die Wanderer treffen sich um 13 Uhr am Parkplatz an der Landesbahn. Zum Prominentenbosseln lädt der MTVSeesen am kommenden Sonnabend, 3. März, ab 14 Uhr in der Sporthalle am Schildberg ein. Am Sonntag, 4. März, veranstaltet der Selbsthilfe-Kindergarten in Bornhausen einen Kinderkleiderbasar im Dorfgemeinschaftshaus. Ab 11.30 Uhr kommen hier alle Schnäppchenjäger auf ihre Kosten.
In der Bühnenfassung von Axel Schneider, inszeniert vom weltberühmten Choreografen Malcom Ranson, wird die Geschichte von Robin Hood am Montag, 5. März, in Seesen aufgeführt. Beginn der Aufführung ist um 20 Uhr in der Aula im Schulzentrum. Karten gibt es ab 13 Euro im Rathaus der Stadt Seesen. Schüler zahlen die Hälfte.
Ebenfalls am Montag, 5. März, besteht im Stadtteil Mechtshausen, die Möglichkeit, Blut zu spenden. Das DRK erwartet alle Spender ab 17 Uhr imGasthaus Scharn.
Zum beliebten Faslabend lädt der Harzklub Seesen am Sonnabend, 10. März, in das Hotel am Wilhelmsbad ein; Beginn ist um 19 Uhr.
Der Spielzeugbasar im Kita am Spottberg öffnet am Sonnabend, 10. März, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr seine Pforten. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren. Angeboten werden Spielzeuge aller Art, beispielsweise LEGO, Playmobil, Barbie, Puzzle, Gesellschaftsspiele, Bücher, Hörspielcassetten, DVDs, CDs, Computerspiele, Kinderwagen, Kinderküchen, Kinderwerkstätten, Schaukelpferde, Kinderautositze, Bobby-Cars, Fahrräder, Fahrradanhänger, Kettcars, Dreiräder, Schlitten, Skier, Puppen, kurzum alles was im heimischen Kinderzimmer benötigt wird. Für den kleinen Hunger bietet das „Kindergartencafé“ Kaffee und Kuchen an.
Eine weitere Kinderkleider- und Spielzeugbörse steht am Sonntag, 11. März, im Pfarrheim der Katholischen Kirche bevor. Beginn ist um 11.30 Uhr, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Quasimodo Knöterich und Pestilenzia veranstalten am Freitag, 16. März, das zweite Musikevent unter dem Motto „Mittelalter meets Skiffle“. Beginn ist um 20 Uhr.
Zum Lesecafé lädt der Arbeitskreis „Jung und Alt“ am Dienstag, 20. März, um 15.30 Uhr in das Evangelische Kirchenzentrum ein. Das Thema des Nachmittages lautet „Konfirmation früher und heute“.
Der Ball des Sports geht am Sonnabend, 24. März, im Hotel zum Wilhelmsbad über die Bühne. An diesem Abend werden traditionell auch Seesens Sportler des Jahres gewählt. Die Voting-Aktion ist in vollem Gang.Abstimmungscoupons werden im „Beobachter“ abgedruckt.
Der Ball des Sports beginnt um 20 Uhr.
Zum Hilde-Tanzcafé lädt der Deutsche Paritätische am Montag, 26. März, in das Altenzentrum St.Vitus ein. Beginn ist um 15 Uhr.
Im Museum läuft derzeit die Ausstellung „Wasser – Element des Lebens“. Im Rahmenprogramm dieser Ausstellung ist am Donnerstag, 29. März, eine Exkursion vorgesehen, die die Teilnehmer zum Grane-Wasserwerk führen wird. Treffpunkt ist um 13 Uhr das Städtische Museum in Seesen.
Schließlich findet von Freitag, 30. März, bis Sonntag, 1.April, die 5. Seesener Gewerbeausstellung mit mehr als 100 Ausstellern im Seesener Schulzentrum statt. Jeweils von 10 bis 18 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen.
Darüber hinaus bietet die Stadtbücherei Seesen wie gewohnt Lesestunden an. Jeweils donnerstag werden ab 16 Uhr Geschichten für Kinder imAlter ab fünf Jahren vorgelesen. Folgende Geschichten stehen in diesemMonat auf dem Programm: Bilderbuchkino – Elmars großer Tag (1. März), Urmel schlüpft aus dem Ei (8. März), Jan und der kleine Fauchdrache (15. März). Mats und die Wunderstein (29. März).