Baumfällarbeiten entlang der A 7

Im Rahmen des sechsspurigen Ausbaus der Bundesautobahn 7 ist die zeitweilige Sperrung der Haupt- und Standspur aufgrund von Baumfällarbeiten notwendig. Diese finden vom kommenden Dienstag, 10. Oktober, bis Donnerstag, 9. November, jeweils dienstags bis donnerstags, von 9 bis 15 Uhr auf der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Rhüden und Nörten-Hardenberg in beiden Richtungen statt.
Die genauen Einschränkungen sind zeitweilige Sperrungen der Haupt- und Standspur, die Behinderungen im Verkehr verursachen können.
Die Baumfällarbeiten sind notwendig, um die Autobahn auf sechs Spuren auszubauen. Umleitungen sind dazu nicht geplant.