Baumfällarbeiten für sechsstreifigen Ausbau der A7

Sperrung der Auf- und Abfahrt Anschlussstelle Bockenem in Fahrtrichtung Hannover

Seesen/Bockenem (bo). Wegen Baumfällarbeiten für den sechsstreifigen Ausbau der Autobahn ist seit Mittwoch, 16. Februar, auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Hannover die Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle Bockenem gesperrt. Nach Mitteilung der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim wird die Abfahrt von der Autobahn 7 in der Anschlussstelle Bockenem aus Fahrtrichtung Kassel in der Zeit von 8 bis etwa 12 Uhr nicht möglich sein. Die Auffahrt in der Anschlussstelle Bockenem kann weiterhin genutzt werden.
Im Anschluss daran wird die Abfahrt von der Autobahn 7 aus Fahrtrichtung Kassel wieder ermöglicht und die Auffahrt auf die Autobahn 7 in der Anschlussstelle Bockenem in Fahrtrichtung Hannover von 12 bis etwa 16 Uhr gesperrt. Die Baumfällarbeiten wurden in die verkehrsschwachen Zeiten gelegt, um Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer zu minimieren. Daher rechnet die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr nicht mit nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.