Beatles-Tribute-Band will das Feuer der Sechziger entfachen

Die Beatles-Tribute-Band „ReCartney“ feiert weltweit Erfolge und liefert eine fulminante Rock-Show ab.

„ReCartney“ ist weltweit bekannteste Cover Band / Konzert am 14. April im Hotel Wilhelmsbad in Seesen

Kreischende Mädels, hysterische Teenager, ohnmächtige Frauen: All’ das lösten vier Pilzköpfe aus England in den 60er Jahren in der ganzen Welt aus. Sie waren und sind die erste und bisher erfolgreichste Boygroup weltweit, und noch heute werden die Hits der „Beatles“ immer gern gehört und sind bekannt bei Jung und Alt.
John, Paul, George und Ringo machten die Beatmusik salonfähig und machten ihre ers­ten Schritte auch in Deutschland, und zwar im Hamburger Starclub.
Leider ging diese Ära viel zu schnell zu Ende und erhielt mit dem Attentat auf John Lennon im Jahr 1980 unvergessliche Berühmtheit. Von den Bandmitgliedern leben heute noch Paul McCartney und Ringo Starr. Beide machen weiterhin sehr erfolgreich Musik.
Vielleicht wird diese Hysterie am 14. April noch einmal im Seesener Hotel Wilhelmsbad entfacht. Denn dann wird Europas bekannteste und erfolgreichste „Beatles-Tributeband“ – „ReCartney“ – zu Gast sein. Weltweit feiert diese Band Erfolge und liefert eine Rockshow ab, die nicht nur hartgesottene Fans der Beatles von den Stühlen reißt.
Wer hinter der Tribute Band eine seichte Doppelgänger­show vermutet, wird überrascht die Ohren spitzen: eigenständiges Profil, überzeugendes musikalisches Handwerk, gepaart mit Spielfreude und Witz machen ein ReCartney-Konzert zu einem einzigartigen Erlebnis.
Geboten wird ein erfrischendes Repertoire, das keinesfalls nur auf die üblichen Hits setzt. Liebevolle und mitreißende Bearbeitungen von schwer umsetzbaren Stücken aus der späten Beatles-„Studio“-Phase und weitere musikalische Perlen sorgen für das gewisse Etwas.
Bekannte McCartney- und Lennon Songs aus der Post-Beatles Ära runden das Repertoire ab. Der Einsatz authentischer Instrumente wie dem berühmte Höfner-Violin-Bass ist für ReCartney als passionierte Fans und Kenner der Beatles-Geschichte dabei na­türlich Ehrensache. Der Kartenvorverkauf findet aus­schließ­lich im Hotel Wilhelmsbad in Seesen statt, Einlass ist ab 19.30 hUhr, Beginn 20 Uhr. Im Anschluss an die Livemusik kann gerne weiterhin das Tanzbein geschwungen werden. Informationen zur Veranstaltung gibt es auch im Internet unter www.artists-entertainment.de.