Begeisternde Schwager-Modenschau

Aktuelle Herbst- und Wintermoden präsentiert / Samba-Brasil-Show fasziniert Besucher

Markenvielfalt und Trendmode aus internationalen Kollektionen präsentierte das Modehaus Schwager am vergangenen Wochenende während der jüngsten Herbst- und Winter-Modenschau.

Absolute Favoriten in diesem Herbst sind dabei die Farben Weinrot, Grün und Safrantöne in allen Nuancen – kombiniert mit Schwarz und Blau ergeben sich faszinierende Kombinationen, die der Figur schmeicheln und schick aussehen. Akzente in Pastelltönen in Rose und Creme und Nude in gewaschenen Qualitäten in leichten Tweed und Flanelloptiken rundeten das Bild ab.
Mit bekannten Marken wie Comma, Opus, Betty Barclay, Gerry Weber, Fuchs Schmitt Monari für die modischen Damen, für die Herren herbstliche Looks aus den Kollektionen Camel, Brax Tom Tailor Casa Moda und im Fashion Bereich die Trendlabels Madonna, edc. Eight to night, Jack and Jones begeisterten die Models die modisch interessierten Kunden und Gäste des Abends.

Besonders begeisterten die neuen Schnitte und Formen bei den Hosen mit Shape und Wohlfühleffekt. Perfect-shape-Hosen sind super elastisch und haben drei überzeugende Argumente sie machen einen flachen Bauch eine schönen Po und eine tolle Silhouette. Das Schwager-Mode-Team berät die Kunden gern. Partner der Modenschau waren Brillen Wandelt und Starp, der Friseur Oppermann und Team. Die Moderation oblag Sabine Elsen. Die anschließende Samba-Show ließ die prall gefüllte Markthaus-Mall dann zusätzlich „erbeben“.