Beim Sommerfest passte alles

Das „Zackeltrio“ sorgte für Stimmung.

Super-Wetter und tolles Programm bei Seniorenwohnanlage am Schildberg

Das diesjährige Sommerfest in der Seniorenwohnanlage am Schildberg vereinte wieder einmal alle Generationen. Und es übertraf mit Blick auf die Besucherzahlen fast alle Erwartungen. Sowohl auf der Terrasse, als auch unter den aufgebauten Pavillons auf dem Grünen musste man zeitweise schon nach Sitzplätzen suchen. Maßgeblich verantwortlich dafür war natürlich das traumhafte Sommerwetter mit Sonne satt und angenehmen Temperaturen.
Ein weiterer Besuchermagnet war daneben das kurzweilige Programm. So sorgte das „Zackeltrio“ mit zünftigen Klängen den ganzen Nachmittag über musikalisch für Stimmung. Auch der eine oder andere Schenkelklopfer wurde da zum Besten gegeben. Doch nicht den Ohren, auch den Augen wurde etwas geboten. So hatten die „Skippy Loops“ aus der Trendsportabteilung des MTV Bornhausen ihren großen Auftritt und ernteten mit ihren akrobatischen Seilspringdarbietungen einen Riesenapplaus. Nur ein paar Schritte weiter hatte Clown Figaro alle Hände voll zu tun. Er brachte wieder Luftballonblumen und -tiere unter die Menge – und eine Portion gute Laune gab’s noch dazu.
Auch sonst mangelte es Bewohnern, Angehörigen und Gästen an nichts. Für Kaffee, Kuchen und Gegrilltes war ausreichend gesorgt, und an einigen Verkaufsständen konnte Selbstgebasteltes erstanden werden.