Beratungsnetzwerk gibt Tipps für Gründungsinteressierte

Im Rahmen der bundesweiten Gründerwoche lädt das von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft WiReGo initiierte Beratungsnetzwerk Region Goslar am Freitag, 16. November, zu einem Gründungstag ein. Anhand von Kurzvorträgen erhalten Gründungsinteressierte und Unternehmen in der Aufbauphase wertvolle Tipps und können sich am Rande der Veranstaltung direkt mit Beraterinnen und Beratern unterschiedlicher Fachbereiche austauschen. Der auch von den Wirtschaftsjunioren Harz unterstützte Gründungstag beginnt um 14 Uhr im Gebäude des Landkreises Goslar, Klubgartenstraße 6.
„Die vielfältigen Vorträge drehen sich nicht allein um gründungsrelevante Themen, sondern liefern auch für bestehende Unternehmen Informationen etwa zum Marketing, zur Verwertung von innovativen Ideen oder zum Arbeitsrecht“, berichtet Dr. Aßmann, Geschäftsführer der WiReGo. „Wir sind froh, dass wir mit Hilfe des Beratungsnetzwerkes erstmals ein solches Angebot direkt vor Ort schaffen konnten.“
Das Beratungsnetzwerk Region Goslar ist im Mai 2012 an den Start gegangen und umfasst derzeit 33 Beraterinnen und Berater. Die fachliche Palette reicht von Steuer- und Unternehmensberatung über Rechts- und Innovationsberatung bis hin zu Finanzierung und Marketing.
Zur Veranstaltung und für die einzelnen Vorträge können sich Interessierte noch bis zum 9. November unter www.wirego.de/gruendungstag, per Mail unter info@wirego.de oder per Telefon unter (05321) 76702 anmelden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.