Bewerben für ein Freiwilliges Soziales Jahr

Grundschule am Schildberg bietet FSJ-Plätze an / Bewerbungsfrist ist bis zum 10. Mai

Für das Schuljahr 2016/2017 bietet die Grundschule am Schildberg Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an.

Seit August 2014 ist die Schule nun Einsatzstelle für alle jungen Menschen, die ein FSJ absolvieren möchten. Bislang hatte die Schule zwei männliche und eine weibliche FSJler beschäftigt.
Die Grundschule steht in Kooperation mit dem ASC Göttingen, welcher anerkannter Träger für das Freiwillige Soziale Jahr im Sport in Niedersachsen und anerkannte Zentralstelle für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist. Beide Dienste werden in Kooperation mit der Sportjugend Niedersachsen durchgeführt. Der Freiwilligendienst im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren und auch in Schulen möglich.
Beginn ist in diesem Jahr der 1. August. Das FSJ dauert zirka zwölf Monate und beschäftigt die Freiwilligen mit einer Arbeitszeit von 39 Stunden die Woche, wofür der FSJler eine Taschengeldpauschale erhält. Es gibt 26 Tage Urlaub und 25 Seminartage pro Jahr, auch in den Ferien.
Die Arbeit der Freiwilligen umfasst vorrangig Tätigkeiten im sportlichen Bereich, wie beispielsweise die Unterstützung und Hospitation im allgemeinen Schulsportunterricht oder im Schwimmunterricht. Aber auch für Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen wie unter anderem den Bundesjugendmeisterschaften oder dem Lesewettbewerb.
Die Tätigkeiten im überfachlichen und organisatorischen Bereich umfassen auch die Betreuung der Schüler in den Pausen, in Freistunden sowie im  Ganztagsunterricht. Des Weiteren helfen die FSJler bei der Organisation von sämtlichen Schulfesten. Auch ihre Mitarbeit bei der Erstellung/Evaluation von Konzepten für den Ganztag als „Kollegiums Mitglied“ wird gefragt. In ihrer Arbeit sind auch Tätigkeiten in der Verwaltung wie die Übernahme von Recherchearbeiten inbegriffen.
Bei Interesse erfolgt die Bewerbung bei der Grundschule am Schildberg, Schützenallee 19, 38723 Seesen. Dort soll bis zum 10. Mai ein Lebenslauf, Passbild und ein Motivationsschreiben eingereicht werden.