„Bodenstein Helau“: Dorf im Faschingstaumel

Am Sonnabend, 18. Februar, veranstalten „Die fröhlichen Bodensteiner“ ihre Faschingsfeier. Der Umzug durch das Dorf startet aus organisatorischen Gründen bereits um 15 Uhr. Treffen dafür ist wie immer am Dorfgemeinschaftshaus (alte Schule) in Bodenstein. Anschließend, gegen 20 Uhr, geht es dann in der ehemaligen Gaststätte „Klosterkrug“ mit fröhlicher Party-Stimmung weiter. Zum Tanz spielt der Alleinunterhalter Tobias May auf. Eine Tombola und die Ü-Eier werden den Abend versüßen. – Und: Getränke und Speisen gibt`s wie immer kostengünstig. Ausdrücklich weisen „Die fröhlichen Bodensteiner“ darauf hin, dass die Veranstaltung nicht nur für Vereinsmitglieder ist, sondern wieder alle Dorfbewohner, Freunde und Bekannte aus dem Umland herzlich eingeladen sind, wenn es wieder heißt „Bodenstein Helau“.