Brautpaar des Jahres: Morgen ist Einsendeschluss

Zahlreiche Brautpaare haben ihr Hochzeitsfoto bereits eingschickt. Wer noch nicht dabei ist, sollte sich sputen. Am morgigen Sonnabend ist Einsendeschluss.

Dem Gewinnerpaar winkt ein romantisches Traumwochenende im Maritim-Hotel Berlin mit kulturellem Programm

Der Seesener „Beobachter“ und das Magazin Boulevard Seesen suchen auch in diesem Jahr wieder das Brautpaar des Jahres. Damit geht der beliebte Contest bereits in die siebte Runde. Wer sich zwischen dem 1. September 2011 und dem 1. September 2012 das Ja-Wort gegeben hat, darf an dem Wettbewerb teilnehmen. Senden Sie uns doch einfach Ihr schönstes Hochzeitsfoto und gewinnen Sie ein von uns gestiftetes „Flitter“-Wochenende für zwei Personen. Aufgepasst: Morgen endet bereits der Einsendeschluss.
Alle bis zum 20. Oktober eingesandten Brautpaarfotos nehmen automatisch an dem Wettbewerb „Brautpaar des Jahres 2012“ teil. Sie können Ihr Hochzeitsfoto entweder direkt in der Geschäftsstelle des Seesener „Beobachter“ abgeben, es per Post oder auch als E-Mail senden. Alle rechtzeitig eingesandten Fotos werden dann im Seesener „Beobachter“ veröffentlicht.
Dann geht es in die zweite Runde; das heißt, die Leser können aus den Bildern, die am Mittwoch, 24. Oktober, im „Beobachter“ vorgestellt werden, das ihrer Meinung nach schönste Foto auswählen. Dann wird per Coupon abgestimmt. In der November-Ausgabe von Boulevard Seesen, die am Sonnabend, 24. November, erscheint, wird dann als Abschluss das Brautpaar des Jahres 2012 verkündet.
Das Gewinner-Brautpaar erwartet zwei Übernachtungen in der Junior-Suite im Maritim proArte inklusive Frühstück für zwei Personen. Außerdem spendieren wir zwei Eintrittskarten für die Abendvorstellung im Friedrichstadtpalast der 1. Preisklasse mit Gutschein – Garderobe und Pausensekt. Und es gibt obendrein Eintrittskarten für das neue Asisi-Panorama „Die Mauer" am CheckPoint Charly“. Neben dem Hauptgewinn winken tolle Gewinne auch für die Plätze zwei und drei.

Jetzt noch mitmachen und Preis gewinnen

Schicken Sie uns das Foto bitte per E-Mail an die Adresse: webmaster@seesener-beobachter.de. Per Post geht das Ganze an „Boulevard Seesen/Seesener „Beobachter“, Lautenthaler Straße 3, 38723 Seesen, Stichwort: „Hochzeitsfoto 2012“. Bitte beachten: Einsendeschluss ist der 20. Oktober. Wir benötigen von Ihnen natürlich noch Ihren Namen, Ihre Anschrift sowie das Datum Ihrer Trauung und selbstverständlich das Bild. Die entsprechenden Daten sollten auf der Rückseite des Fotos notiert werden. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen und wünschen Ihnen schon jetzt viel Glück!