Brautpaar trefflich unterhalten

Illusionen und mehr – das Zauberdinner in Herzberg feierte im Januar Premiere.

Jens und Nadine Großmann lösen Beobachter-Preis in Herzberg ein.

Beim vom Beobachter veranstalteten Wettbewerb „Brautpaar des Jahres 2015“ gewannen die Zweitplatzierten Jens und Nadine Großmann zwei Karten für das Zauberdinner-Event in Herzberg, bei dem Stefan Sprenger als „Der Hochstapler“ eine spannende Show voller Tricks und Illusionen bietet. Besonders spannend machte es Sprenger, indem er seine Tricks nicht nur auf der Bühne vollführte, sondern auch direkt an den Tischen im Publikum, wo die Zuschauer selbst Teil einer Illusion werden konnten. Auch das Gewinnerpaar wurde dabei mit einbezogen. Nadine Großmann hatte die Aufgabe, eine beliebiege Seite eines Buches aufzuschlagen und sich dort das erste Nomen zu merken.
„Der Hochstapler“ konnte dann per „Gedankenleserei” das richtige Wort auf eine Tafel schreiben, was das ganze Publikum faszinierte. Einige Zuschauer wurden auch auf die Bühne gebeten um, passend zu einem Zauberdinner, einen Tisch schweben zu lassen oder ihre Gedanken lesen zu lassen. Der Künstler überzeugte durch seine sehr persönliche Art, auch da er sich die Namen all seiner „Zauberassistenten“ merken konnte. Wer auch Interesse an einem spannenden Abend voll Illusionen und Zauberei hat, kann beim Beobachter Karten für das Zauberdinner oder ein Krimidinner kaufen.