Buchstäblich traumhafte Motive

Mit professioneller Unterstützung hilft Heike Winkler den Kindern bei der Gestaltung ihrer bildschönen Werke. (Foto: Wendt)

In den Osterferien kreativ: Kinder lassen ihrer Fantasie im Atelier Winkler freien Lauf

Im gemütlichen Seesener Atelier von Heike Winkler wurde ein weiteres Mal kreativ gearbeitet. Unter ihrer professionellen Leitung konnten die Kinder jetzt in den Osterferien künstlerisch agieren. Thema des Tages war der Traum.
Der talentierte Künstlernachwuchs wählte für seine anspruchsvollen Werke vorzugsweise Motive aus dem Tierreich. So entstanden unter anderem reizvolle Tuschebilder von Vögeln, Hunden und aus dem Wasser springenden Delfinen. Mit den Worten „Das sieht so toll aus“, lobten die Kinder sichtlich zufrieden die großartigen Kreationen.
Seitdem das Atelier im Mai 2007 in die Bergstraße umgezogen ist, wird das abwechslungsreiche Kursprogramm für Kinder und Erwachsene ständig erweitert und verändert. Seit 2008 nimmt das Atelier auch am Ferienprogramm teil. In diesem Sommer werden sich die Schülerinnen und Schüler mit dem aufregenden Leitmotiv „Afrika“ beschäftigen können. Wie im letzten Jahr, kommt in jeder Woche ein neues Thema dazu. Gemalt wird mit Acrylfarben auf Keilrahmen.
Übrigens: Im Optiker-Fachgeschäft „Wandelt & Starp“ in Seesen kann sich derzeit jeder ein Bild von einigen Kreationen machen. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann sich auch noch für diese Woche unter der Telefonnummer (05381) 940894 persönlich bei Heike Winkler anmelden.