Burgweihnacht, Christmas-Rock und Hobbykunst

Am 8. Dezember im Hotel „Wilhelmsbad“: „Sweety Glitter and the Sweethearts“.

Seesener Veranstaltungskalender im Dezember steht ganz im Zeichen der Vorweihnachtszeit

Der Dezember 2012 in Seesen steht natürlich ganz im Zeichen der Vorweihnachtszeit. Das zeigt ein Blick auf den Veranstaltungskalender der Stadt Seesen. Schon am ersten Adventswochenende ist einiges los im Stadtgebiet. So öffnet am Samstag, 1. Dezember, um 14.30 Uhr der Weihnachtsmarkt in Münchehof seine Pforten. Im Dorfgemeinschaftshaus und auf dem Areal der Grundschule wird wieder einiges geboten. Am entgegengesetzten Ende des Stadtgebietes, in Bornhausen, wird am gleichen Tag um 14 Uhr der 11. Adventsmarkt und die 25. Hobbykünstlerausstellung eröffnet, und der örtliche Kindergarten-Selbsthilfeverein lädt zum Spielzeugbasar. Dieses Trio lädt übrigens auch am Sonntagnachmittag, 2. Dezember, zum Stöbern und Verweilen ein. Ebenfalls einen Spielzeugbasar veranstaltet der Eltern- und Förderverein des Kindergartens am Spottberg. Los geht’s am 1. Dezember um 14 Uhr.
Ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender ist zweifelsohne die Seesener Burgweihnacht vor dem Amtsgericht. Mit der Rodelbahn, Glüh-wein, Streichelzoo und Kinderkarussell kommen alle Generationen voll auf ihre Kosten. Die viertägige Veranstaltung, deren Organisation und Durchführung in den Händen der Stadtmarketing Seesen eG liegt, wird am Donnerstag, 6. Dezember, eröffnet und läuft dann bis zum Sonntag, 9. Dezember. Doch das ist noch nicht alles. Ab dem 10. Dezember (und bis zum Ende des Monats) wird sich das „kleine Hexenwäldchen“ am Jacobsonplatz wieder als beliebter Treffpunkt bei Glühwein und Bratwurst in gemütlicher Atmosphäre erweisen.
Südamerika hautnah erleben können die Seesener am Freitag, 7. Dezember. Dann steht um 19.30 Uhr im Saal des Bürgerhauses eine Multivisionsshow über Argentinien und Chile auf dem Programm.
Wer die Musik der siebziger und achtziger Jahre und Partystimmung ganz allgemein mag, der ist am Samstag, 8. Dezember, ab 20 Uhr im Hotel „Wilhelmsbad“ gut aufgehoben. Dort werden „Sweety Glitter and the Sweethearts unter dem Motto „Love, Peace and Rock’n Roll“ ordentlich einheizen. Ganz andere Töne sind dann am Sonntag, 9. Dezember, um 17 Uhr in der St.-Andreas-Kirche zu hören, wenn dort das große Advents- und Weihnachtsliedersingen mit Chören, Flöten- und Posaunenchor über die Bühne geht.
Eine Traditionsveranstaltung steht mit dem Christmas-Rock am Samstag, 15. Dezember, ab 18 Uhr in der Aula des Schulzentrums auf dem Programm. Unter anderem werden die Gruppen „Don’t“, „Badevilment“, „Fear of the Dawn“, „Zeppelin“, „Lumberjack“ oder „Faithful Enemy“ in Aktion treten. Den letzten Blutspendetermin in diesem Jahr veranstaltet der DRK-Ortsverein Seesen am Montag, 17. Dezember, ab 15 Uhr in der Pausenhalle der Grundschule Jahnstraße.
Natürlich werden auch im letzten Monat des Jahres Vorlesestunden für alle Kinder ab fünf Jahren in der Stadtbücherei angeboten. An allen Advents-Donnerstagen wird jeweils um 16 Uhr ein Weihnachts-Bilderbuchkino geboten. So heißt es am 6. Dezember „Der kleine Nikolaus“, am 13. Dezember „Marie hilft dem Weihnachtsmann“ und am 20. Dezember „Das Weihnachtsmannkomplott“.