Bushaltestelle zieht um in die "Lange Reihe"

Zu einer außergewöhnlichen Ortsratssitzung hatte jetzt Ildehausens Bürgermeister Norbert Stephan die Mandatsträger eingeladen. Diese fand nämlich im Freien statt. Einziger Tagesordnungspunkt war die Verlegung der Bushaltestelle für die Kinder, die zur Grundschule nach Münchehof gefahren werden müssen. Seit längerem beschäftigte sich der Orstrat in Ildehausen mit diesem Thema, da immer wieder Probleme verschiedenster Art aufgetreten waren. Nach einer Ortsbegehung im Frühjahr dieses Jahres mit der Stadtverwaltung, der Polizei und dem Busunternehmer kam man überein, die Bushaltestelle in die Straße "Lange Reihe" zu verlegen. Die Stadtverwaltung wurde beauftragt, hier eine Möglichkeit zu schaffen. Vor Ort stellte nun H. Klein von der Stadtverwaltung dem Gremium das neue Konzept für die Bushaltestelle vor. So soll die dort vorhandene Überdachung der Aushängekästen zur Bushaltestelle umfunktioniert und umgebaut werden. Nach kurzer Diskussion wurde dieser Vorschlag vom Ortsrat einstimmig beschlossen. So kann in Kürze mit den Umbaumaßnahmen begonnen und zu Beginn des neuen Schuljahres hier die neue Haltestelle eröffnet werden. Dazu werden zu einem späteren Zeitpunkt die betroffenen Eltern und Mitbürger informiert.