Chormusik aus England mit Capella Nova

Wann? 09.04.2016 18:00 Uhr

Wo? St. -Andreas-Kirche, 38723 Seesen DE
Die Capella Nova ist morgen Abend in der St.-Andreas-Kirche zu Gast.
Seesen: St. -Andreas-Kirche |

Am Samstag in der St.-Andreas-Kirche

Unter dem Titel „Hear my prayer, o Lord“ (Höre mein Gebet, o Herr) gibt die Capella Nova, eine Kantorei der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche, ein Konzert mit englischer Chormusik aus fünf Jahrhunderten am Samstag, 9. April, um 18 Uhr in der St.-Andreas-Kirche zu Seesen.

Die Sängerinnen und Sänger der überregionalen Kantorei kommen aus ganz Niedersachsen und interpretieren Chormusik von Thomas Tallis und William Byrd aus dem 16. Jahrhundert sowie Werke des 17. Jh. von Purcell und Blow. Moderner wird es dann mit Stanford und Vaughan William, sowie Gustav Holsts „Lobgesang des Simeon“ und beeindruckenden Werken des Zeitgenossen John Rutter. Begleitet wird der Chor von der Orgel, einem Blechbläserensemble und ausgefallenen Schlagwerk-Instrumenten. Die Besucher können sich entführen lassen in die wunderbare und stimmungsvolle Musik aus England. Der Eintritt ist frei.