CROWN feiert 220-jähriges Bestehen

In die mittlerweile 220-jährige Firmengeschichte konnten 1.200 Gäste beim Sommerfest eintauchen.
Als Heinrich Züchner im Jahr 1830 die erste Dose in Seesen herstellte, waren sie sehr dick, aus Blech und nicht lackiert. In den vergangeen 187 Jahren hat sich die Produktion weiterentwickelt. Heute sind die Blechdosen, die im Seesener Werk der Firma CROWN hergestellt werden, dünn und fast alle Dosen sind lackiert oder bedruckt. In die mittlerweile 220-jährige Firmengeschichte konnten 1.200 Gäste beim Sommerfest eintauchen. Sehenswerte Relikte aus der Vergangenheit und der Neuzeit wurden präsentiert. Die beiden CROWN-Mitarbeiter Jörg Bauersfeld und Andreas Voigt sind begeisterte Sammler alter Züchnerprodukte, sie stellten ihre Sammlung zur Verfügung. Doch es wurde auch über künftige Projekte des Unternehmens gesprochen. Welche Strategie verfolgt wird und welche Investitionen geplant ist, lesen Sie in der gedruckten Ausgabe vom 28. August 2017.