Der Harzklub-Zweigverein Seesen lädt am Donnerstag zur Frühlingswanderung ein

Seesen (bo). Am morgigen Donnerstag, 14. April, steht eine Frühlingswanderung auf dem Programm, die der Harzklub-Zweigverein Seesen anbietet.
Treffpunkt für die rund sieben bis acht Kilometer lange Wanderung ist, wie immer, um 13 Uhr der Parkplatz „An der Landesbahn“. Nach Bildung von Fahrgemeinschaften geht es in den Oberharz nach Buntenbock.
Die Wanderung führt über den Wiesenweg, durch Buntenbock über die Staumauer des Sumpfteichs, am Ziegenberg vorbei zur Kuckholz­klippe mit Aussichtsturm.
Der Rückweg führt am Waldrand entlang zum Gasthof „Alraune“. Dort ist die wohlverdiente Kaffeepause vorgesehen.
Gäste sind, wie immer bei den Per-pedes-Touren des Harzklub-Zweigvereins, herzlich willkommen. Die Wanderführer HeinzHenniges und Kurt Götze würden sich über eine rege Beteiligung sehr freuen.