Der Klassiker bleibt der beliebteste Stollen

Bäckermeister Fritz Raffert (links) hatte die Gewinnerinnen und Gewinner an seine „Stollen-Pyramide“ eingeladen, wo die Preise nach eigenem Geschmack ausgesucht werden durften. (Foto: Marx)

„Beobachter“-Leser bewerteten Stollen der Bäckerei Raffert

Fast 50 „Beobachter“-Leser hatten kurz vor dem 1. Advent den Weg in die Bäckerei Raffert gefunden, um Qualität und Geschmack zu Beginn der Harzer Stollensaison zu testen und zu bewerten.

Geschmacklich haben alle Stollen überzeugt. Damit bestätigten die „Beobachter“-Leser auch das Ergebnis der Stollen-Prüfung der Bäckerinnung Goslar-Salzgitter. Unverändert an der Spitze der Beliebtheitsskala blieb dabei der Klassiker, der Harzer Butter-Quarkstollen. Dicht gefolgt vom Nussstollen und vom Moosbeerstollen.
Als Zugabe durfte auch schon mal die neue Kreation für die Stollensaison 2017 probiert werden: der Orangenstollen mit geriebener Orangenschale.
Unter allen Testerinnen und Testern, die ihren „Beobachter“-Coupon ausgefüllt und abgegeben hatten, wurden Harzer Stollen, Wöltingeroder Nusslikör und Altenauer 6er-Bierträger verlost. Gewonnen haben Christiane Kaufmann, Anette Koch, Hildburg Rieke, Maike Nähring, Hairi Feix, Dagmar Heinsch, Mirjam Steinbach, Franz Letzel, Sabine Stoffregen und Gabriel Rochel.