„Deutsch,... aber nicht ganz“

Wann? 14.03.2014 18:00 Uhr

Wo? Stadtbücherei, Jacobsonplatz 1, 38723 Seesen DE
Am 14. März in Seesen: Lilia Tetslau.
Seesen: Stadtbücherei |

Kabarett mit Lilia Tetslau in der Stadtbücherei

Am Freitag, 14. März, um 18 Uhr präsentieren der AKIT (Arbeitskreis Integrationstreff), LeNa (Lebendige Nachbarschaftshilfe) / Der Paritätische sowie die Stadtbücherei Seesen eine außergewöhnliche Veranstaltung zum Thema Integration. Lilia Tetslau, die einzige Spätaussiedlerin auf der Deutschen Kabarettbühne, die in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum feiert, zeigt an diesem Abend ihr aktuelles Programm „Deutsch, … aber nicht ganz“. Ihr Programm ist witzig, bissig, charmant und kulturkompatibel und dauert eineinhalb Stunden.
In der Pause erwartet die Besucher dieser Veranstaltung ein internationales Buffet, das der AKIT liebevoll vorbereitet hat. Über eine rege Teilnahme würden sich die Veranstalter sehr freuen. Die Veranstaltung findet in den Räumen der Stadtbücherei Seesen statt. Karten sind dort ab sofort für drei Euro erhältlich; Telefon (05381) 947411.
Gefördert wird die Veranstaltung durch die Stadt Seesen, die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung und die Wiederaufbau.